In der Regel werden diese von Ihrer Krankenkasse übernommen. Alles was ein Arzt auf einem regulären (roten) Rezept verschreibt, wird von der Krankenkasse gezahlt. Es gibt jedoch, je nach dem was Ihr Arzt oder das behandelnde Krankenhaus empfiehlt auch Verbandmaterial das sie selbst zahlen müssen. Hierzu gehören in der Regel

  • spezielle Salben (z.B. Lebertransalbe)
  • Vaseline
  • spezielle Wundverbände

Sie sollten sich im Voraus mit Ihrer Klinik /Ihrem Arzt absprechen, welche Mittel verwendet werden sollen und sich bei Ihrer Krankenkasse informieren ob diese Mittel übernommen werden.

Posted in: Wundmanagement