http://shg-haut.de

Lust was zu verändern!

Gemeinsam für Ihre Haut – Am 04.09.2016 ging das #HautErleben Läuferteam trotz teilweise heftigen Regens an den Start des sportlichen Großereignisses des Stadtwerke Düsseldorf Halbmarathons. Unter den 3000 Läufern bei der Düsseldorfer Traditionsveranstaltung liefen erstmals auch Dermatologen, Hauterkrankte sowie Engagierte und Freunde aus der Selbsthilfegemeinschaft Haut e. V. im Team Haut #erleben mit, um das komplexe Thema Hautveränderungen weiter in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu tragen.

Die Initiative der Selbsthilfegemeinschaft Haut überzeugte den Düsseldorfer Gesundheitsdezernent Prof. Andreas  Meyer-Falcke ebenso wie Herrn Oberbürgermeister Thomas Geisel durch die Übernahme der Schirmherrschaft. „Wenn wir es nicht schaffen, mit hautkranken Menschen so umzugehen, wie ich es auch als Gesunder erwarte, dann haben wir alle ein Problem.

Insbesondere wenn kranke Menschen Stigmatisierung erfahren, dürfen wir uns nicht wundern, dass sie immer kränker werden.“ so äußerte sich der oberste Gesundheitsbeamte der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Aktiv am Promotionsstand dabei war Herr Prof. Andreas Meyer-Falcke, Beigeordneter der Landeshauptstadt Düsseldorf mit einer Hautveränderung geschminkt, den ganzen Tag und setzte sich nicht nur für das Läuferteam ein; Der warb intensiv für mehr Akzeptanz für hauterkrankte Menschen unter den Zuschauern. Die Schminkperformance „Perspektivwechsel Haut“ der Agentur die Maske wurde mit großer Resonanz unter den Zuschauern am Promotionsstand der Selbsthilfegemeinschaft Haut e.V. und der AOK Rheinland/Hamburg aufgenommen. Hauterkrankte möchten sich unkenntlich in ihrer Umgebung machen, mit der Umgebung verschmelzen. Dies haben die Künstler und das Modelle mit großem Erfolg zu Thema und zur Umsetzung gebracht.