Acne Inversa ist eine unheilbare Erkrankung der Haut. In den großen Beugeregionen des Körpers verursacht sie akut entzündete, eitrige Fisteln und Abszesse. Die derzeit einzig zielführende Therapie ist die völlige Entfernung der befallenen Areale bis in das gesunde Gewebe hinein. Antibiotika wirken größtenteils nur aufschiebend und können eine Operation meist nicht verhindern.
Ulrich Thiele, ein Betroff ener, berichtet.